Interesse an Invisalign? Berlin Mitte ist der perfekte Ort

Kaum ein anderer Bereich in der Zahnmedizin hat in den vergangenen Jahrzehnten so große Fortschritte gemacht wie die Kieferorthopädie. Invisalign Berlin Mitte wäre noch im vergangenen Jahrtausend undenkbar gewesen und gehört mittlerweile zum Standard. Die so genannte Aligner-Therapie wurde zwar schon in den 1940er Jahren entwickelt, doch werden die entsprechenden Systeme erst seit 2004 auf dem deutschen Markt angeboten und es findet ein reger Wettbewerb statt. Kennzeichnend ist dabei, dass unterschiedliche Herstellungsmethoden existieren und wir als erfahrene Kieferorthopäden in Berlin haben für unsere Patientinnen und Patienten die erfolgversprechendsten Ansätze herausgesucht.

Was ist das besondere an Alignern?

Früher waren Zahnspangen, heute existieren Alignern. Wie es der Name bereits sagt, ist die Rede von einer Methode, die Zähne wieder „auf Linie“ (englisch: „line“) bringt und dabei im besten Fall nicht zu sehen ist. Invisalign Berlin Mitte enthält den englischen Begriff „invisible“ für „unsichtbar“ und in der Tat sind die Kunststoffschienen auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass sich Invisalign jederzeit aus dem Mund nehmen lässt, sodass sowohl das Essen als auch das Zähneputzen bzw. die Mundhygiene ohne Einschränkungen möglich sind. Als Dauer für die Behandlung mit Invisalign werden zwischen neun und 18 Monaten angesetzt, was deutlich unterhalb des Zeitraums früherer Zahnspangen aus Metall liegt.

Unsichtbare Behandlung von Fehlstellungen

Es muss natürlich nicht jeder sehen, dass Sie sich gerade einer kieferorthopädischen Behandlung unterziehen. Clear Aligner oder Invisalign sind in den meisten Fällen unsere erste Wahl, was nicht nur an den ästhetischen Vorteilen, sondern auch am Tragekomfort und der Effizienz der Behandlung liegt. Wohlgemerkt: es ist erforderlich, die Aligner während der meisten Zeit des Tages im Mund zu behalten, um den maximalen Effekt zu erzielen. Dies stellt allerdings kein größerer Problem dar, denn Invisalign wird meist kaum bemerkt. Bis heute haben schon mehr als acht Millionen Menschen auf diese Herangehensweise gesetzt und auch in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Mitte verwenden wir maßgefertigte Invisalign-Produkte.

Herstellung durch Computertechnik

Die Herstellung der Schienen erfolgt passgenau unter Zuhilfenahme moderner Computertechnik. Ein Algotithmus berechnet exakt die Kraft, der ein Zahn ausgesetzt werden muss, um in die richtige Position bewegt zu werden und auch die Reihenfolge und Zeitpunkte lassen sich im Vorfeld genau berechnen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.